Gruppensex und Gangbang: Alles was du wissen musst!

Singles und Paare suchen h├Ąufig nach einem weiteren Erotik Kick und probieren st├Ąndig etwas Neues aus. Auch ein Gruppensex oder Gangbang kann die Stimmung steigern und f├╝r jede Menge hei├če Momente sorgen. F├╝r viele ist es Sex der K├Ânigsklasse mit noch nie dagewesenen Erlebnissen. In diesem Ratgeber gibt es jede Menge interessante Fakten, die du dir durchlesen solltest. Dazu kommen auch noch Tipps und Tricks, wo man Gruppensex Treffen findet und was dabei zu beachten ist.

Was bedeuten die beiden Begriffe eigentlich?

Die beiden genannten Begriffe sind vielen gel├Ąufig, doch wei├čt du auch was sie bedeuten? Bei dieser Frage knicken einige ein, denn dabei gibt es unterschiedlich viele Teilnehmer und Konstellationen. F├╝r alle die neugierig sind, bringen wir Licht ins dunkle:

Was bedeutet Gruppensex?

Beim Gruppensex machen immer mehr als 2 Personen mit. Die Konstellation von Frauen und M├Ąnnern ist dabei egal. Oftmals sind private Paare dabei, die einen Partnertausch durchf├╝hren. Nach Belieben werden die M├Ąnner und Frauen ausgetauscht, um neue fremde Haut zu genie├čen. F├╝r viele P├Ąrchen ein Hochgenuss und sehr spannend.

Gruppensex finden sowohl zuhause, als auch an bekannten Treffpunkten wie Swingerclubs statt. Aber auch ├Âffentliche Orte wie Erotikkinos und Parkpl├Ątze sind ein beliebter Anlaufpunkt f├╝r derartige erotische Dates.

Was bedeutet Gangbang?

Bei einem Gangbang hingegen sind mehrere M├Ąnner und nur eine Frau beteiligt. F├╝r die weiblichen Teilnehmerinnen ist es durchaus ein Anreiz, wenn sie von Oralsex und analer sowie vaginaler Penetration nicht genug bekommen. Es gibt Gangbang Treffen und Partys, an denen 10 oder sogar noch mehr M├Ąnner dabei sind. Dabei besorgen es zum Beispiel 4 Herren einer Frau, w├Ąhrend die anderen sich warm halten und nacheinander folgen. Ein regelrechter Rudelbums mit Herren├╝berschuss!

Welchen Anreiz bietet Gruppensex?

Wer meint das Frauen f├╝r Gruppensex eher weniger zu begeistern sind, liegt leider falsch. Denn laut einer Studie w├╝rden rund 36 Prozent aller Frauen aus Deutschland gerne einmal eine Sexparty mit Swingern ausprobieren. Das Thema Gruppenfick ist hier also durchaus interessant und gefragt.

Zum einen bietet es den Vorteil, dass man schnell neue Kontakte kennenlernt, die einem direkt gefallen und sympathisch sind. Nicht immer passt alles auf Anhieb und man findet sein Gegen├╝ber nicht ideal. Doch die Chancen hier jemand derartiges zu finden, stehen sehr gut.

Dar├╝ber hinaus ist es f├╝r viele aber auch sehr reizend, anderen Personen beim Akt zuzuschauen. Gef├Ąllt einem das aktuelle Liebesspiel, kann man direkt mit einsteigen und mitmachen. Wahlweise kann ein Mann mit einer beliebigen Frau bumsen, andersherum funktioniert es nat├╝rlich auch. Jeder entscheidet selbst und hat freie Wahl. Es sticht besonders der Punkt Abwechslung hervor, der oft bei Paaren gesucht wird, die schon l├Ąnger zusammen sind. Ein Versuch lohnt also allemal.

Das sollte beachtet werden

  • K├Ârperhygiene ist sehr wichtig! Dazu geh├Âren eine Dusche, Intimrasur und gepflegte Fu├č- und Fingern├Ągel.
  • Auch der K├Ârperduft und erotische Unterw├Ąsche wirken anziehend und steigern die Lust.
  • Eine freundliche und angenehme Art, sowie ein respektvoller Umgang sind ebenfalls zu empfehlen.
  • Auch die Benutzung von Verh├╝tungsmitteln ist ein wichtiges Thema und sollte nicht vernachl├Ąssigt werden.

Das sollte vermieden werden

  • Geht es zusammen mit dem Partner in einen Club, sollten beide auch wirklich Lust haben. Nichts kommt schlimmer, wenn einer von beiden gerade nicht m├Âchte und lustlos ist. Die Stimmung kann hier schnell kippen und den flotten Vierer ziemlich mies machen.
  • Essen ist wichtig, um gut vorbereitet zu sein und nicht zu schnell schlapp zu machen. Doch sollte darauf verzichtet werden, unvorteilhafte Gerichte zu sich zu nehmen. Knoblauch und Zwiebeln sollten beispielsweise nicht enthalten sein, denn das ist der Liebeskiller Nummer 1.

Auch spontane Aktionen f├╝hren zum Gruppenfick

Nicht nur durch den Besuch von Clubs muss es zu einem Gruppenfick kommen. Neben dem Internet f├╝hren vor allem spontane Momente dazu, dass sich mehrere Personen am├╝sieren. Ein Klassiker ist ein gemeinsamer Abend mit Freunden, an dem jede Menge Alkohol getrunken wird. Die dadurch gef├Ârderte Offenheit kann schnell dazu f├╝hren, dass sich alle n├Ąher kommen und die Lust nach Sex versp├╝ren. Viele h├Ątten sich so etwas nicht ansatzweise ertr├Ąumen k├Ânnen und bumsen pl├Âtzlich zu dritt oder viert.

Wer schon einige Erfahrungen gemacht hat, kann durchaus auch selbst eine Sexparty veranstalten. Der Vorteil daran ist, dass man sich die geladenen G├Ąste selbst aussucht. Mit der Zeit kommen immer mehr interessante Personen mit dazu und es l├Ąsst sich eine atemberaubende Gruppe mit gleichen sexuellen Interessen bilden.

Das wohl wichtigste bei allen Arten von Treffen ist und bleibt aber immer noch die Diskretion. Auch wenn einige gerne in diesem Bereich intim werden, m├Âchten sie es der ├ľffentlichkeit eher geheim halten und nicht offen mit dem Thema umgehen. Es darf also niemand etwas davon erfahren, wer alles bei solchen Dates dabei war. Zudem raten wir dazu, bei einer Sexparty oder Orgie daheim f├╝r ausreichenden Sichtschutz der Fenster zu sorgen.

Bei der Vorbereitung f├╝r eine Gruppenorgie sollten eine intime Komplettrasur und eine Dusche das mindeste sein. Auch beim Thema Verh├╝tung darf man auf keinen Fall auf ein Kondom verzichten, da dieser Schutz ├Ąu├čerst wichtig ist. Gerade wenn mehrere M├Ąnner eine Frau bumsen, kann sich schnell etwas verteilen und die Geschlechtskrankheit bl├╝ht auf. Sei schlau und mach es nur mit Kondom! Im Nachhinein wirst du dich sonst ├Ąrgern und den Fehler bereuen.

Was f├╝r Frauen suchen wir f├╝r unser deutsches Porno Casting?

F├╝r unser exklusives Pornocasting  und neue Pornoproduktionen suchen wir in ganz Deutschland h├╝bsche Newcomer Darstellerinnen ohne Erfahrung, Erotikmodels und Amateurmodels, Camgirls ab 18 aus Aachen, Aalen, Ahlen, Arnsberg, Aschaffenburg, Augsburg, Baden-Baden, Bad Homburg vor der H├Âhe, Bad Kreuznach, Bad Salzuflen, Bamberg, Bayreuth, Bergheim, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, B├Âblingen, Bocholt, Bochum, Bonn, Bottrop, Brandenburg an der Havel, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Castrop-Rauxel, Celle, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Delmenhorst, Dessau-Ro├člau, Detmold, Dinslaken, Dormagen, Dorsten, Dortmund, Dresden, Duisburg, D├╝ren, D├╝sseldorf, Emden, Erfurt, Erlangen, Eschweiler, Essen, Esslingen am Neckar, Euskirchen, Flensburg, Frankfurt (Oder), Frankfurt am Main, Frechen, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Fulda, F├╝rth, Garbsen, Gelsenkirchen, Gera, Gie├čen, Gladbeck, G├Âppingen, G├Ârlitz, Goslar, G├Âttingen, Greifswald, Grevenbroich, Gummersbach, G├╝tersloh, Hagen, Halle, (Saale), Hamburg, Hameln, Hamm, Hanau, Hannover, Hattingen, Heidelberg, Heilbronn, Herford, Herne, Herten, Hilden, Hildesheim, H├╝rth, Ibbenb├╝ren, Ingolstadt, Iserlohn, Jena, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Kempten (Allg├Ąu), Kerpen, Kiel, Kleve, Koblenz, K├Âln, Konstanz, Krefeld, Landshut, Langenfeld (Rheinland), Langenhagen, Leipzig, Leverkusen, Lingen (Ems), Lippstadt, L├╝beck, L├╝denscheid, Ludwigsburg, Ludwigshafen am Rhein, L├╝neburg, L├╝nen, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Marburg, Marl, Meerbusch, Menden (Sauerland), Minden, Moers, M├Ânchengladbach, M├╝lheim an der Ruhr, M├╝nchen, M├╝nster, Neubrandenburg, Neum├╝nster, Neuss, Neustadt an der Weinstra├če, Neu-Ulm, Neuwied, Norderstedt, Nordhorn, N├╝rnberg, Oberhausen, Offenbach am Main, Offenburg, Oldenburg (Oldenburg), Osnabr├╝ck, Paderborn, Passau, Pforzheim, Plauen, Potsdam, Pulheim, Ratingen, Ravensburg, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Rheine, Rosenheim, Rostock, R├╝sselsheim am Main, Saarbr├╝cken, Salzgitter, Sankt Augustin, Schw├Ąbisch Gm├╝nd, Schweinfurt, Schwerin, Siegen, Sindelfingen, Solingen, Speyer, Stolberg (Rhld.), Stralsund, Stuttgart, Trier, Troisdorf, T├╝bingen, Ulm, Unna, Velbert, Viersen, Villingen-Schwenningen, Waiblingen, Weimar, Wesel, Wetzlar, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Willich, Witten, Wolfenb├╝ttel, Wolfsburg, Worms, Wuppertal, W├╝rzburg, Zwickau, Wien, Budapest, Prag - hled├í modelky - az modelleket keres - cauta modele