Nebenjob als Pornodarstellerin und Camgirl

Viele Frauen suchen neben der Schule, dem Studium, in den Ferien oder in der Ausbildung nach einem Nebenjob und guten Verdienstm├Âglichkeiten. Es gibt viele M├Âglichkeiten, Geld zu verdienen… als Kellnerin, als Aushilfe im Verkauf, in Clubs, Bars oder in ganz anderen Bereichen. H├Ârt sich nicht sehr spannend an, das stimmt, und viele Frauen h├Ątten gerne einen Nebenjob, der mehr Spa├č macht, etwas au├čergew├Âhnlicher ist, mit freier Zeiteinteilung und super Verdienst.

Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr junge Frauen f├╝r den Nebenjob als Amateurpornodarstellerin und Camgirl. Man hat absolut freie Zeiteinteilung, arbeitet in einem Job, den nicht jeder macht, erlebt aufregende Dinge und verdient mehr, als die meisten anderen Freunde in ihrem Hauptberuf. Mehr geht nicht! Wenn du eh auf Sex und Erotik stehst, warum nicht auch seine Vorlieben vor der Kamera ausleben und damit Geld verdienen? Klar, man hat eine gewisse Angst erkannt zu werden und seinen Ruf zu sch├Ądigen. Doch sein wir mal ehrlich, ALLE schauen sich Pornos im Internet an, doch niemand gibt es zu. Selbst die M├Ąnner und Frauen in eurem Bekanntenkreis, die auf seri├Âs tun und dem Thema Sex gerne aus dem Weg gehen, haben irgendwelche Vorlieben und machen Dinge, an die ihr gar nicht denken w├╝rdet. Meist kommt man mit den Leuten auch viel besser ins Gespr├Ąch, wenn man offen ├╝ber Sex redet und dazu steht. Als Pornodarstellerin und Camgirl lebst du auf jeden Fall entspannter und freier, lernst die Menschen ganz anders kennen und musst heutzutage keine Angst mehr haben, aus der Gesellschaft ausgesto├čen zu werden. Selbst einen normalen Job kann man sp├Ąter

wieder ausf├╝hren, wenn man sich nach ein Paar Jahren doch wieder entschlie├čt, ein “normales” Leben f├╝hren zu wollen.

Wenn du dennoch anonym bleiben m├Âchtest, dann ist das auch kein Problem. Deinen Namen erf├Ąhrt niemand, du bekommst einen K├╝nstlernamen und eine ganz andere Identit├Ąt im Pornobiz. Alles, was du tun musst, ist einfach nicht ├╝ber deinen Job zu reden in deinem Freundeskreis und auf gar keinen Fall mit deinen neuen Louis Vuitton oder Gucci Sachen anzugeben… Da fragen die Leute nat├╝rlich gerne mal nach, woher das ganze Geld kommt. Du kannst nat├╝rlich auch dazu stehen und ganz offen ├╝ber deinen neuen Job sprechen, das ist deine Sache. Auf jeden Fall tut ein ewiges Versteckspiel auf Dauer nicht gut, denn wenn man Erfolg hat, kann man stolz darauf sein, egal in welchem Bereich oder mit welchem Job!

Was passiert bei einem Pornocasting?

Eines Vorweg: Der erste Pornodreh sollte gut ├╝berlegt sein! Man sollte auf gar keinen Fall mit den falschen Produktionsfirmen zusammenarbeiten und sollte nur Leuten vertrauen, die jahrelange Erfahrung haben und echte Pornostars entdeckt und Produziert haben! Aus diesem Grund solltest du nur mit den Besten drehen – MIT UNS!

Bei einem Pornocasting Dreh bei Uns bist du der Star, weil du dich dazu entschieden hast, mit uns deinen ersten Porno zu drehen und so einen imposanten Einstieg in die Welt des Amateurporno zu starten.

Du nimmst Platz auf unserer Castingcouch, wo du einige pers├Ânliche Fragen zu deinen sexuellen Vorlieben beantworten sollst. Dann geht es auch schon los, du wirst darum gebeten etwas von deinem hei├čen K├Ârper zu zeigen, dich langsam auszuziehen, den Arsch oder deine Br├╝ste in die Kamera zu halten und mit dir zu spielen. Wir wollen nat├╝rlich auch deine

Muschi in Nahaufnahme sehen, deine Br├╝ste oder vielleicht sogar dein Arschloch, falls du uns darum gebeten hast bei deiner Bewerbung, Analsex haben zu d├╝rfen.

Dann kommt unser Pornodarsteller und wird dich vor dich stellen mit seinem dicken Schwanz in der Hose. ├ľffne ihm die Hose und schau was dich erwartet. Danach kannst du seinen gro├čen Penis blasen und uns zeigen, wie gut du mit deinem Mund umgehen kannst.

Solltest du auf Deepthroat stehen, kann es nat├╝rlich sein, dass du etwas tiefer und h├Ąrter blasen sollst. Zeige uns was du drauf hast!

Nun wird es Zeit f├╝r deinen ersten Sex vor der Kamera. Unser muskul├Âser Pornodarsteller wird dich nun im Doggy nehmen, also von hinten und dich ordentlich durchficken. Danach werdet ihr noch in vielen weiteren Stellungen Sex haben und wir w├╝rden uns freuen, wenn du dabei ordentlich abgehst. Sei einfach so wie du bist. Wenn du gerne st├Âhnst und schreist, dann tu das bitte… vielleicht kommst du sogar zum Orgasmus, tu dir keinen Zwang an!

Wenn du auf Anal stehst, dann werden wir uns f├╝r den Dreh nat├╝rlich darauf vorbereiten mit einer Analdusche! Falls du keine besitzt, werden wir dir eine neue zur Verf├╝gung stellen, damit dein Arsch sauber ist f├╝r die Analszene. Das dauert maximal 5-10 Minuten, schon ist alles bereit. F├╝r den Analsex benutzen wir nat├╝rlich spezielles Gleitmittel, damit alles gut flutscht und du Spa├č hast, denn dein Drehpartner wird einen gro├čen Schwanz haben, mit dem du Spa├č haben wirst. Dann wirst du ordentlich durchgefickt in den Arsch im Doggy, im Liegen und in anderen Stellungen, die f├╝r die Kamera geil aussehen.


Offizieller Partner f├╝r Amateurpornodarstellerinnen und Camgirls von