Analverkehr - das besondere Erlebnis f├╝r sie und ihn

F├╝r viele Paare ist Analsex immer noch ein Tabu-Thema. H├Ąufig wird es als anr├╝chig und schmutzig empfunden, den Darmausgang in den Geschlechtsverkehr mit einzubeziehen, und die Meinungen ├╝ber diese Praktik gehen bei M├Ąnnern und Frauen weit auseinander. Dass Analverkehr jedoch eine erregende und saubere Sexualpraktik f├╝r beide Partner sein kann, zeigen die folgenden Tipps und Tricks.

Passiv oder aktiv?

Analverkehr kannst Du passiv oder aktiv praktizieren. Beim aktiven Analverkehr bist Du derjenige, der Penis oder Sextoy anal einf├╝hrt. Als passiver Part werden Penis oder Penisersatz in Deinen Analbereich eingef├╝hrt. Beliebter ist meist der aktive Part, da der passive eher mit Schmerzen verbunden sein kann.

Den aktiven Part ├╝bernimmt meist der Mann. Jedoch kann auch Frau ihren Partner anal stimulieren. Hierzu eignen sich entweder Finger oder Zunge

sowie diverse Seytoys wie Dildo, Analplug oder auch Strap-on. M├Ąnner profitieren ├╝brigens mehr von passivem Analsex, als Frauen. Beim Analverkehr wird n├Ąmlich die Prostata stimuliert, was f├╝r M├Ąnner ein besonders erregendes Erlebnis sein kann.

Die richtige Vorbereitung ist das A und O

Sauberkeit

Wer Wert auf Hygiene legt, der sollte sichergehen, dass der Darm vor dem Analverkehr entleert ist. Anschlie├čend sorgt eine Dusche oder eine Bad f├╝r Sauberkeit. Im Rektum - wo auch der Penis eingef├╝hrt wird - bleibt nach dem Stuhlgang in der Regel kein Kot zur├╝ck. Du brauchst also keine Angst haben, beim Analverkehr auf Unerw├╝nschtes zu sto├čen.

Wer noch mehr Wert auf Sauberkeit legt, der kann auch eine Darmsp├╝lung oder Analdusche verwenden. N├Âtig ist sie zwar nicht, jedoch kann es beim Verkehr selbst f├╝r mehr Sicherheit und Entspannung bei Frau und Mann sorgen.

Gleitmittel

Da der Schlie├čmuskel - anders als die Vagina - keine Fl├╝ssigkeit produziert, muss er vor dem Akt immer befeuchtet werden. Daf├╝r eignet sich Gleitgel auf Wasser- oder Silikonbasis. Auf Vaseline sollte aufgrund des Fettgehalts allerdings eher verzichtet werden.

Schlie├čmuskel vorbereiten

Es ist zudem wichtig, dass der Schlie├čmuskel ausreichend vorbereitet wird, andernfalls k├Ânnten beim Einf├╝hren des Penis enorme Schmerzen entstehen.

Um den Schlie├čmuskel zu entspannen, empfiehlt es sich, ihn z├Ąrtlich zu streicheln und behutsam zu massieren. Dabei sollte der Mann stets im Hinterkopf behalten, dass es sich hierbei um eine sehr empfindliche Zone handelt und der Partnerin bei zu grober Vorgehensweise Schmerzen entstehen k├Ânnen.

Um den Schlie├čmuskel auf den Penis vorzubereiten, ist es ratsam, zun├Ąchst einen oder zwei Finger langsam in den Anus einzuf├╝hren. Mit einer leichten Drehung der Finger kann der Bereich etwas gedehnt werden, sodass das darauf folgende Einf├╝hren des Penis weniger schmerzlich vonstattengeht. Alternativ kann ├╝brigens auch ein Analplug verwendet werden. Nach einer guten Vorbereitung durch beide Partner steht dem Analverkehr dann nichts mehr im Wege. Hier solltest Du es aber unbedingt langsam angehen lassen und auf keinen Fall gewaltsam eindringen. Achte auf die Reaktionen Deiner Partnerin.

Der Akt - Verschiedene Stellungen sorgen f├╝r Abwechslung

Stellungen f├╝r Anf├Ąnger & Fortgeschrittene

Es gibt verschiedene Stellungen, die sich f├╝r den Analverkehr anbieten. Wenn die Frau auf dem Bauch liegt bzw. vor dem Mann kniet, kann sich der Mann, der seine Partnerin von hinten penetriert, z├Ąrtlich an ihren R├╝cken schmiegen und mit beiden H├Ąnden weitere erogene Zonen stimulieren. Dadurch erscheinen vor allem die ersten Minuten des Analverkehrs nicht mehr allzu schmerzhaft.

Eine weitere m├Âgliche Sexstellung ist die L├Âffelchenstellung, bei der sich beide Partner im Liegen aneinander dr├╝cken k├Ânnen. Diese ist vor allem f├╝r Anf├Ąnger geeignet.

F├╝r Fortgeschrittene bietet sich die Reiterstellung an, die beiden Partnern viel Vergn├╝gen bereiten kann, da so die Frau die Kontrolle ├╝bernimmt.

Allgemein ist es von Vorteil, wenn der passive Partner die Knie m├Âglichst nahe zur Brust zieht - so kann besser und schmerzfreier eingedrungen werden. Zudem hilft tiefes Einatmen und entspannen.

Unterschied zum Vaginalverkehr

Der Mann wird bereits in den ersten Minuten des Aktes den Unterschied zum vaginalen Verkehr feststellen. Im Gegensatz zur Vagina, die den Penis durchgehend eher ringf├Ârmig stimuliert, ist es beim analen Verkehr der Schlie├čmuskel, der sich wie ein enger Ring um den Penis und dessen Eichel zieht. Wegen der andersartigen Stimulation dauert der anale Geschlechtsverkehr in der Regel l├Ąnger und bedeutet f├╝r den Mann ein besonders intensives und lang anhaltendes Erlebnis.

Hinweise zur Hygiene

Hygiene & Sauberkeit beim Analsex

Der Fachhandel bietet allerlei M├Âglichkeiten an, eine Darmdusche zur Reinigung durchzuf├╝hren. Grunds├Ątzlich ist es aber so, dass es f├╝r Analsex bereits ausreicht, den Darm vorher zu entleeren und den Anus danach zu s├Ąubern.

Zudem sollte aus hygienischen Gr├╝nden beim Analverkehr immer ein Kondom benutzt werden. Abgesehen von den ├╝blichen Geschlechtskrankheiten besteht bei dem analen Geschlechtsverkehr n├Ąmlich die zus├Ątzliche Gefahr einer Infektion, da es sich beim Darmausgang schlie├člich um das Ausscheidungsorgan des menschlichen K├Ârpers handelt und die letzte Stufe der Verdauung darstellt. Darmbakterien k├Ânnten somit gef├Ąhrliche Krankheiten oder Infekte ausl├Âsen. Ein Kondom wird das Empfindungsverm├Âgen des Mannes nicht beeintr├Ąchtigen. Auch alles weitere, was in den Po der Frau eingef├╝hrt wird, sollte hygienisch sauber und gewaschen sein, um bei ihr ebenfalls Infektionen zu vermeiden.

Vaginalverkehr nach dem Analsex

Wer nach dem Analsex auch noch vaginalen Verkehr haben m├Âchte, der sollte dies nicht ohne weiteres tun. Denn werden Penis oder Sextoy nach dem analen Einf├╝hren auch in der Vagina benutzt, kann es zu Infektionen (z.B. Blasenentz├╝ndung) kommen. Die Bakterien aus dem Darmbereich sollten n├Ąmlich nicht in die Vagina gelangen.

Deshalb sollte der Penis oder das Sextoy entweder gr├╝ndlich gereinigt oder das Kondom gewechselt werden. Eine Reinigung mit warmem Wasser und Seife ist ├╝brigens vollkommen ausreichend.

Risiken von Analsex

Der Analkanal ist eigentlich nicht f├╝r den Geschlechtsverkehr ausgelegt, denn der Schlie├čmuskel soll eigentlich nur den Darminhalt im K├Ârper halten. Deshalb kann es beim Analverkehr zu diversen Problemen und Verletzungen kommen.

  • Infektion der Blase oder Vagina (bei Frauen)
  • Hautverletzungen beim Darmausgang
  • Risse im Analkanal/der Darmwand
  • Anschwellen und Blutungen bei H├Ąmorrhoiden
  • Inkontinenz (vor├╝bergehend oder anhaltend)
  • Infektion mit Geschlechtskrankheiten (Analsex ohne Kondom)

Mit ein wenig ├ťbung, Geduld und Einf├╝hlungsverm├Âgen kann der Analverkehr so eine f├╝r beide Partner lustvolle Erfahrung sein.

Was f├╝r Frauen suchen wir f├╝r unser deutsches Porno Casting?

F├╝r unser exklusives Pornocasting  und neue Pornoproduktionen suchen wir in ganz Deutschland h├╝bsche Newcomer Darstellerinnen ohne Erfahrung, Erotikmodels und Amateurmodels, Camgirls ab 18 aus Aachen, Aalen, Ahlen, Arnsberg, Aschaffenburg, Augsburg, Baden-Baden, Bad Homburg vor der H├Âhe, Bad Kreuznach, Bad Salzuflen, Bamberg, Bayreuth, Bergheim, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, B├Âblingen, Bocholt, Bochum, Bonn, Bottrop, Brandenburg an der Havel, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Castrop-Rauxel, Celle, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Delmenhorst, Dessau-Ro├člau, Detmold, Dinslaken, Dormagen, Dorsten, Dortmund, Dresden, Duisburg, D├╝ren, D├╝sseldorf, Emden, Erfurt, Erlangen, Eschweiler, Essen, Esslingen am Neckar, Euskirchen, Flensburg, Frankfurt (Oder), Frankfurt am Main, Frechen, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Fulda, F├╝rth, Garbsen, Gelsenkirchen, Gera, Gie├čen, Gladbeck, G├Âppingen, G├Ârlitz, Goslar, G├Âttingen, Greifswald, Grevenbroich, Gummersbach, G├╝tersloh, Hagen, Halle, (Saale), Hamburg, Hameln, Hamm, Hanau, Hannover, Hattingen, Heidelberg, Heilbronn, Herford, Herne, Herten, Hilden, Hildesheim, H├╝rth, Ibbenb├╝ren, Ingolstadt, Iserlohn, Jena, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Kempten (Allg├Ąu), Kerpen, Kiel, Kleve, Koblenz, K├Âln, Konstanz, Krefeld, Landshut, Langenfeld (Rheinland), Langenhagen, Leipzig, Leverkusen, Lingen (Ems), Lippstadt, L├╝beck, L├╝denscheid, Ludwigsburg, Ludwigshafen am Rhein, L├╝neburg, L├╝nen, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Marburg, Marl, Meerbusch, Menden (Sauerland), Minden, Moers, M├Ânchengladbach, M├╝lheim an der Ruhr, M├╝nchen, M├╝nster, Neubrandenburg, Neum├╝nster, Neuss, Neustadt an der Weinstra├če, Neu-Ulm, Neuwied, Norderstedt, Nordhorn, N├╝rnberg, Oberhausen, Offenbach am Main, Offenburg, Oldenburg (Oldenburg), Osnabr├╝ck, Paderborn, Passau, Pforzheim, Plauen, Potsdam, Pulheim, Ratingen, Ravensburg, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Rheine, Rosenheim, Rostock, R├╝sselsheim am Main, Saarbr├╝cken, Salzgitter, Sankt Augustin, Schw├Ąbisch Gm├╝nd, Schweinfurt, Schwerin, Siegen, Sindelfingen, Solingen, Speyer, Stolberg (Rhld.), Stralsund, Stuttgart, Trier, Troisdorf, T├╝bingen, Ulm, Unna, Velbert, Viersen, Villingen-Schwenningen, Waiblingen, Weimar, Wesel, Wetzlar, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Willich, Witten, Wolfenb├╝ttel, Wolfsburg, Worms, Wuppertal, W├╝rzburg, Zwickau, Wien, Budapest, Prag - hled├í modelky - az modelleket keres - cauta modele