Camgirl werden: So wirst du Webcamgirl und verdienst mit deiner Webcam Geld

Einen Job oder Nebenjob von zu Hause haben ist fĂŒr viele ein Traum. Am liebsten noch mit selbst festgelegten Arbeitszeiten. Und dafĂŒr auch noch gutes Geld verdienen. Wer kein Problem mit Erotik hat und sich gerne freizĂŒgig zeigt kann sich diesen Traum ermöglichen und Camgirl werden. Denn: als Webcamgirl kann man wirklich gutes Geld verdienen und muss sich nicht einmal zwingend vollstĂ€ndig nackt ausziehen.

Camgirls haben es schon gut: Sie arbeiten von zu Hause aus, legen ihre Zeiten selber fest und sitzen dabei eigentlich nur vor dem Computer. Klar: Sie sind sexuell offen, zeigen sich freizĂŒgig und bedienen eine ganze menge MĂ€nner. DafĂŒr verdienen sie aber wirklich gut und können ihren Umsatz immer weiter steigern.

Wenn auch du Camgirl werden möchtest, ist dieser Beitrag vielleicht genau das richtige fĂŒr dich. Wir möchten dir zeigen wie es in der Erotik-Branche zugeht, was ein Webcamgirl genau macht und warum es gar nicht so „schmuddelig“ ist wie viele denken. Denn Erotik muss nicht immer Hardcore-Sex sein, sondern kann auch sehr anspruchsvoll sein!

Camgirl werden: Große Anbieter bieten Plattformen an

Wer Camgirl werden möchte, sollte wissen dass man dies nicht in Skype wird. Auch wenn die Videotelefonie dort möglich ist, so gibt es Anbieter fĂŒr erotische Livecams, die eine gesamte Plattform anbieten. Auf dieser Plattform haben Webcamgirls ihr eigenes Profil, können Nachrichten empfangen und versenden, können Videos und Bilder hochladen und bekommen neben der Streaming-Funktion fĂŒr ihre Webcam-Shows die Technik fĂŒr den Chat an die Hand. Über diesen können sie dann wĂ€hrend ihrer Liveshows mit ihren Zuschauern schreiben.

Wenn du ein Camgirl werden möchtest, empfehlen wir dir die Nutzung dieser Seiten. Oft werden sie als „Amateur-Community“, „Sexcam-Seiten“ oder „Camsex-Portale“ bezeichnet. Und diese Namen haben alle ihre Berechtigung.

Wie du als Camgirl mit Erotik Geld verdienst

Als Webcam Girl hast du die Möglichkeit durch verschiedene Angebote bzw. Aktionen zu verdienen. Denn: Deine Zuschauer zahlen nicht nur dafĂŒr, dass sie dich vor der Webcam sehen können, auch wenn dies dein Hauptjob wĂ€re, ist das Einkommen ĂŒber den Erotikchat auch nicht schlecht. Durch folgende Dinge kannst du in den Communitys mit Erotik Geld verdienen:

  • Webcam-Show öffentlich/privat
  • Erotik-Chat
  • Verkauf von erotischen Fotos
  • Verkauf von erotischen Videos

Insgesamt sind es 4 Dinge mit denen du Online Geld verdienen kannst. Das gute: WĂ€hrend du fĂŒr den Chat und den Camchat selber etwas tun musst, verkaufen sich erotische Fotos und Videos auch wenn du nicht am Computer sitzt.

Geld verdienen per Webcam

Klar, als Camgirl besteht deine Hauptaufgabe darin vor der Webcam zu sitzen. Aber nur, wenn du es möchtest. Da dich kein Portal dazu zwingt, hast du eine freie Zeiteinteilung und bist dein eigener Chef. Je mehr du vor der Webcam sitzt, desto mehr verdienst du auch.

WĂ€hrend du vor der Webcam sitzt chattest du auch mit deinen Zuschauern. Dieser Chat ist allerdings kostenlos. Denn die Zuschauer zahlen pro Minute fĂŒr den Camchat. Der Chat wĂ€hrend deiner Camzeiten kann allerdings ein sehr wichtiges Element sein um deinen Verdienst zu steigern. Bist du aktiv und reagierst auf Nachrichten, bleiben die MĂ€nner und Frauen auch in deiner Webcam dabei und schauen dir zu. Und schon verdienst du mehr. Ignorierst du Nachrichten, verschwinden deine Zuschauer und du verdienst weniger.

Geld verdienen mit chatten

Ja, auch beim Chatten kannst du Geld verdienen! Und das Beste: DafĂŒr musst du nicht einmal deine Webcam einschalten und dich vor der Cam zeigen. Denn: Mitglieder der Erotik-Communitys haben die Möglichkeit private Nachrichten an die Camgirls zu schreiben. DafĂŒr zahlen sie. Vom gezahlten Betrag bekommst du selbstverstĂ€ndlich einen Großteil ab – und verdienst bares Geld indem du Online mit MĂ€nnern und Frauen chattest. Einfach, oder?

Geld verdienen mit erotischen Fotos und Videos

Nein, du musst keine Pornos drehen oder Sexfotos schießen. NatĂŒrlich hast du dazu die Möglichkeit, allerdings sind auch erotische Fotos sehr gefragt. Es gibt einige Camgirls, die ihren Verdienst noch einmal deutlich erhöhen indem sie erotische (nicht sexuelle!) Fotos und Videos hochladen. Sich zum Beispiel beim Duschen filmen, sich in sexy UnterwĂ€sche fotografieren und so weiter.

Der Verkauf dieser Fotos und Videos geschieht direkt ĂŒber das Erotikportal zu einem von dir festgelegten Preis. Und dass 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Auch wenn du Offline bist, haben die Mitglieder der Community die Möglichkeit, deine Fotos und Videos zu kaufen und sich anzusehen. Ganz schön praktisch wenn du dich nach ein paar Stunden wieder in die Community einloggst und ein paar hundert Euro mehr auf dem Konto hast.

Was verdient man als Camgirl?

Eine der wichtigsten Fragen ist natĂŒrlich was man als Camgirl verdient. Man möchte sich ja auch nicht fĂŒr einen geringen Lohn vor die Cam setzen und anderen Personen Camsex anbieten. Das wirst du auch nicht. Online-Erotik ist ein riesiger Markt und seit Jahren gibt es Webcam-Shows. Und die meisten Camgirls verdienen dabei sehr gut. Es kommt natĂŒrlich darauf an, wie fleißig du bist und auch was du von dir zeigst.

Hier einmal ein kleines Rechenbeispiel, welches wirklich nur beispielhaft, aber ziemlich realistisch ist: Jeder Nutzer und jede Nutzerin, der/die sich deine Webcamshow ansieht, wird pro Minute zur Kasse gebeten. Dabei verdienst du pro User und pro Minute durchschnittlich 0,40 Euro. Das klingt erst einmal wenig, ja. Aber: Es ist der Betrag pro Minute. Das bedeutet, dass du in 10 Minuten 4 Euro verdienst. Und pro Stunde 24 Euro. Bei nur einem einzigen Zuschauer.

Jetzt rechne dir das einmal hoch, wenn du 10 Zuschauer hast, die eine Stunde lang bleiben: 0,40 Euro x 10 Zuschauer = 4 Euro pro Minute x 60 Minuten = 240 Euro pro Stunde. Ein netter Stundenlohn, oder?

NatĂŒrlich ist dies nur eine Beispielrechnung. Das heißt: Wenn du jetzt anfĂ€ngst zu cammen, wirst du vielleicht mehr oder auch weniger verdienen. Wir geben auch keine Garantie darauf, dass du 10 Zuschauer oder mehr erreichst. In der Regel sind es aber deutlich mehr MĂ€nner und Frauen die zuschauen.

Fleißig sein bedeutet mehr Einkommen

Wer sein Einkommen erhöhen möchte, muss fleißig sein. Auch wenn der Job als Camgirl recht einfach und bequem ist, so ist er doch schon ziemliche Arbeit. Alleine das beantworten der ganzen privaten Nachrichten die du auf Portalen wie MyDirtyHobby und Big7 bekommst wird Zeit in Anspruch nehmen. Aber: Mit jeder beantworteten Nachricht wĂ€chst das Geld auf deinem Konto.

Unsere Tipps wenn du Webcamgirl werden möchtest

Wir haben noch ein paar Tipps fĂŒr alle MĂ€dels die Webcamgirl werden möchten. Tipps, die dir helfen können, deinen Gewinn zu erhöhen und zu maximieren!

Ansprechende Profilbilder locken mehr Zuschauer in deinen Webcamchat

Ein gepflegtes Profil ist nicht nur im Online-Dating wichtig, sondern vor allem als Camgirl. Denn darĂŒber erfahren potenzielle Zuschauer mehr ĂŒber dich und entscheiden dann innerhalb weniger Sekunden ob sie zu dir in den Webcamchat wechseln oder dir eine private Nachricht zukommen lassen.

Ansprechende Profilbilder auf denen du dich sexy zeigst, erhöhen die Chance darauf dass der Mann (dies ist die Hauptzielgruppe) in deinen Webcamchat kommt, sich deine Live-Cam anschaut und gleichzeitig mit dir schreibt. Je lÀnger er drin ist, desto mehr verdienst du.

Halte die Zuschauer bei Laune

Lass es langsam angehen und geh nicht gleich in die Vollen. Du befindest sich zwar in der Erotikwelt, aber je schneller du die HĂŒllen fallen lĂ€sst, desto weniger Geld verdienst du – da du pro Minute bezahlt wirst. Mach also schön langsam und halt die MĂ€nner bei Laune, beispielsweise durch den Chat. Oder indem du leicht an dir rumspielst, ohne dabei zu viel zu zeigen!

Baue dir eine Fangemeinde mit Stammusern auf

So wie viele MĂ€nner Fans von Fußball-Clubs sind, gibt es auch sehr viele MĂ€nner die Fans von Amateur-Camgirls sind. Sie folgen ihnen in sozialen KanĂ€len, schreiben ihnen regelmĂ€ĂŸig und kommen auch sehr hĂ€ufig in den Camchat. Genau solche Zuschauer brauchst du auch! Die sogenannten Stammuser sind die Zuschauer, die dir am meisten Geld bringen!

Du gewinnst eine Stammkundschaft dadurch, dass du mit den Usern interagierst und kommunizierst. Deswegen ist ein aktives Verhalten im Chat von dir unabdingbar. Du solltest auf jede Mail eingehen und beantworten. Smilieys verwenden – und dem Nutzer damit das GefĂŒhl geben etwas Besonderes zu sein.

Suche dir Hilfe bei Profis

Die Welt der Livecams ist nicht nur riesig, sondern teilweise auch kompliziert und befremdlich. Bei uns als Camgirl-Berater kannst du dich informieren. Und dass völlig umsonst. Die Beratungen kosten keinen Cent – und wir empfehlen dir sogar passende Webcam-Portale, in denen du starten kannst. Neben den Empfehlungen, welche Sexcam-Portale du nutzen kannst oder solltest, stehen wir dir auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Dein Vorteil: Es ist vollkommen kostenlos, alle deine Fragen werden beantwortet und wir helfen dir Schritt fĂŒr Schritt erfolgreicher zu werden.


Bei diesen Partnern von Erotikstar Casting solltest Du dich anmelden


Was fĂŒr Frauen suchen wir fĂŒr unser deutsches Porno Casting?

FĂŒr unser exklusives Pornocasting  und neue Pornoproduktionen suchen wir in ganz Deutschland hĂŒbsche Newcomer Darstellerinnen ohne Erfahrung, Erotikmodels und Amateurmodels, Camgirls ab 18 aus Aachen, Aalen, Ahlen, Arnsberg, Aschaffenburg, Augsburg, Baden-Baden, Bad Homburg vor der Höhe, Bad Kreuznach, Bad Salzuflen, Bamberg, Bayreuth, Bergheim, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Böblingen, Bocholt, Bochum, Bonn, Bottrop, Brandenburg an der Havel, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Castrop-Rauxel, Celle, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Delmenhorst, Dessau-Roßlau, Detmold, Dinslaken, Dormagen, Dorsten, Dortmund, Dresden, Duisburg, DĂŒren, DĂŒsseldorf, Emden, Erfurt, Erlangen, Eschweiler, Essen, Esslingen am Neckar, Euskirchen, Flensburg, Frankfurt (Oder), Frankfurt am Main, Frechen, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Fulda, FĂŒrth, Garbsen, Gelsenkirchen, Gera, Gießen, Gladbeck, Göppingen, Görlitz, Goslar, Göttingen, Greifswald, Grevenbroich, Gummersbach, GĂŒtersloh, Hagen, Halle, (Saale), Hamburg, Hameln, Hamm, Hanau, Hannover, Hattingen, Heidelberg, Heilbronn, Herford, Herne, Herten, Hilden, Hildesheim, HĂŒrth, IbbenbĂŒren, Ingolstadt, Iserlohn, Jena, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Kempten (AllgĂ€u), Kerpen, Kiel, Kleve, Koblenz, Köln, Konstanz, Krefeld, Landshut, Langenfeld (Rheinland), Langenhagen, Leipzig, Leverkusen, Lingen (Ems), Lippstadt, LĂŒbeck, LĂŒdenscheid, Ludwigsburg, Ludwigshafen am Rhein, LĂŒneburg, LĂŒnen, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Marburg, Marl, Meerbusch, Menden (Sauerland), Minden, Moers, Mönchengladbach, MĂŒlheim an der Ruhr, MĂŒnchen, MĂŒnster, Neubrandenburg, NeumĂŒnster, Neuss, Neustadt an der Weinstraße, Neu-Ulm, Neuwied, Norderstedt, Nordhorn, NĂŒrnberg, Oberhausen, Offenbach am Main, Offenburg, Oldenburg (Oldenburg), OsnabrĂŒck, Paderborn, Passau, Pforzheim, Plauen, Potsdam, Pulheim, Ratingen, Ravensburg, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Rheine, Rosenheim, Rostock, RĂŒsselsheim am Main, SaarbrĂŒcken, Salzgitter, Sankt Augustin, SchwĂ€bisch GmĂŒnd, Schweinfurt, Schwerin, Siegen, Sindelfingen, Solingen, Speyer, Stolberg (Rhld.), Stralsund, Stuttgart, Trier, Troisdorf, TĂŒbingen, Ulm, Unna, Velbert, Viersen, Villingen-Schwenningen, Waiblingen, Weimar, Wesel, Wetzlar, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Willich, Witten, WolfenbĂŒttel, Wolfsburg, Worms, Wuppertal, WĂŒrzburg, Zwickau, Wien, Budapest, Prag - hledĂĄ modelky - az modelleket keres - cauta modele